Pressemitteilung zum Arbeitsthema "Bürger-App"

28.01.2021, 20:58 Uhr | CDU Markdorf
Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

Schon seit längerem beschäftigen wir uns im CDU- Ortsverband mit dem Thema der besseren Einbindung der Bürger, auch auf neuen digitalen Wegen. Mit der Online Umfrage zu den Wünschen der Bürger an das neue Rathaus haben wir hierzu einen ersten Aufschlag gemacht.

Die Programmierung der App ist vermutlich der einfachste Schritt in dem Arbeitsthema „Bürger-App“. Viel spannender ist die Frage, wie die Daten später ausgewertet werden und wie sie in die Entscheidungen im Gemeinderat eingebunden werden. Das Etablieren dieses Prozesses ist sicher der spannendere Abschnitt des Weges.

Dann ist die Frage wie repräsentativ die Angaben sind, die über die App eingegeben werden. Es braucht natürlich schon eine gewisse Anzahl an seriösen Rückmeldungen, um sich ein belastbares Meinungsbild zu machen. Noch spannender ist die Frage, wie die Nutzer der App an die Hintergrundinformationen zu den entsprechenden Themen gelangen. Mit „Sags doch“ und der Markdorf App, die gerade im Entstehen ist, gibt es schon gute Einstiegsmöglichkeiten in die Thematik, für die wir uns sicher bei anderen auch Impulse zur Gestaltung holen können.